Schlagwort-Archive: Patientenverügung

Sterbehilfe in Deutschland

Sterbehilfe in Deutschland – Des Deutschen Recht auf Leben ist nicht des Deutschen Recht auf den Tod

Auch in der heutigen, medizinisch so fortschrittlichen Zeit, gehören das Leben und der Tod noch immer unweigerlich und untrennbar zusammen. Das Eine ermöglicht überhaupt erst das Andere. Und dennoch ist Sterbehilfe in Deutschland ein zu Unrecht taburisiertes Thema,  das die Gesellschaft polarisiert. Auf der einen Seite die Befürworter von Sterbehilfe, auf der anderen Seite die Kritiker der Sterbehilfe und Gegner der Sterbehilfeorganisationen.

Cross and dramatic skySobald ein Mensch als Kind auf die Welt kommt, hat er das Recht auf ein freies, selbstbestimmtes Leben nach seinen Vorstellungen und Idealen. Natürlich nur sofern er durch sein Handeln keine anderen Lebewesen weder physisch noch psychisch verletzt und diese auch nicht in ihrem Handeln einschränkt. Das Recht auf einen freien, selbstbestimmten und würdevollen Tod hat er jedoch nicht. Sterbehilfe in Deutschland ist also noch immer ein Thema, das einen schwiriegen gesellschaftlichen Stand hat. Sterbehilfe in Deutschland weiterlesen